Alle Synchron-Titel an Russland

Aufmacherbild

Russlands Synchron-Schwimmerinnen räumen bei der Weltmeisterschaft in Barcelona alle sieben Titel ab und wiederholen damit das Kunststück, das ihnen bereits in Shanghai 2011 gelang. Erfolgreichste Athletin ist Svetlana Romashina, die sich in Spanien viermal Gold umhängen lässt und somit ihr Titel-Konto auf 14 aufstockt. Ihr fehlen noch zwei Siege, um auf die Rekord-Weltmeisterin, ihre ehemalige Duettpartnerin Natalia Ishtchenko, aufzuschließen. Dies könnte sie bei der Heim-WM 2015 schaffen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen