15-Jährige holt Chinas 1. Gold

Aufmacherbild

Eine 15-Jährige sorgt für Chinas erstes Schwimm-Gold bei der Heim-WM in Shanghai. Ye Shiwen triumphiert über 200 m Lagen in 2:08,90 Minuten vor Alicia Coutts (AUS) und Ariana Kukors (USA). Über 50 m Delphin der Herren geht der Titel an Cesar Filho (23,10 Sekunden). Wegen Dopingverdachts bekam der Brasilianer erst unmittelbar vor der WM die Starterlaubnis. Über 100 m Brust geht Gold an den Norweger Alexander Dale Oen (58,71) und die 100 m Delphin gewinnt US-Girl Dana Vollmer (56,67).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen