Lurz schwimmt zum 12. WM-Titel

Aufmacherbild

Thomas Lurz krönt sich zum neuen Rekord-Weltmeister im Open-Water-Schwimmen. Der Deutsche sichert sich in Barcelona seinen insgesamt zwölften Titel. Dies allerdings relativ knapp. Lurz absolviert die 25 Kilometer lange Strecke in 4:47:27 Stunden, womit er den Belgier Brian Ryckeman um nur 0,4 Sekunden auf den zweiten Platz verweist. Bei den Damen geht es noch enger zur Sache. Es siegt die Italienerin Martina Grimaldi (5:07:19,7) vor der Deutschen Angela Maurer (5:07:19,8).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen