Jukic steht im Delphin-Finale

Aufmacherbild
 

Dinko Jukic zieht bei der WM in Shanghai in das Finale über 200 m Delphin ein. Der 22-Jährige schlägt nach 1:54,94 Minuten an, was die viertschnellste Semifinal-Zeit bedeutet. Für die Bestmarke sorgt der Japaner Takeshi Matsuda mit 1:54,30. US-Superstar Michael Phelps qualifiziert sich mit 1:54,85 als Dritter. Der Endlauf geht am Mittwoch 12:22 Uhr MESZ über die Bühne. Die weiteren OSV-Athleten am Dienstag - Jördis Steinegger, David Brandl und Florian Janistyn - scheitern in den Vorläufen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen