Efimova bezwingt Meilutyte

Aufmacherbild

Yuliya Efimova behält im 50m-Brust-Finale der Schwimm-WM in Barcelona in 29,52 Sekunden gegen Ruta Meilutyte (LTU/29,59) die Oberhand. Letztere hatte im Halbfinale den Weltrekord der Russin aus dem Vorlauf um drei Zehntel auf 29,48 gedrückt. Über die 50m Rücken siegt Camille Lacourt (FRA/24,42) vor den zeitgleichen Jeremy Stravus (FRA/24,54) und Matt Grevers (USA). Der WM-Titel über 400m Lagen geht mit Daiya Seto (JPN/4:08,69 Minuten) erstmals an einen Asiaten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen