OSV-Schwimmer verpassen Finali

Aufmacherbild

Die Final-Session der Schwimm-EM geht am Samstag ohne Österreicher über die Bühne. Die Herren-Staffel über 4x200m Kraul (Felix Auböck, Christian Scherübl, David Brandl, Jakub Maly) belegt den zehnten Rang. Birgit Koschischek (20.), Julia Kukla (37.) und Katharina Egger (39.) schaffen es über 50m Kraul nicht ins Finale. Über 50m Brust wird Christina Nothdurfter 35., Lisa Zaiser belegt Rang 41, Kukla landet auf dem 45. Platz. Bei den Herren platziert sich Martin Spitzer auf Rang 42.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen