Brandl schrammt an Podest vorbei

Aufmacherbild
 

David Brandl schwimmt beim Auftakt zum Kurzbahn-Weltcup in Dubai nur knapp am Podest vorbei. Über 400 Meter Kraul belegt der Oberösterreicher Rang vier. Den dritten Rang inklusive Preisgeld verpasst Brandl nur um 0,31 Sekunden, der Sieg geht an den Japaner Kosuke Hagino. Jördis Steinegger wird in ihren Finalläufen über 200 Meter Lagen Fünfte und über 200 Meter Rücken Sechste. Außer Brandl und Steinegger stehen in Dubai keine weiteren OSV-Schwimmer am Start.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen