Somloi verpasst WM-Semifinale

Aufmacherbild
 

Wasserspringerin Sophie Somloi kann sich bei den Weltmeisterschaften in Barcelona auch bei ihrem zweiten Antreten nicht profilieren. Die 19-Jährige belegt vom 3-Meter-Brett von 43 Konkurrentinnen nur Platz 36 und verpasst den Aufstieg aus dem Vorkampf - wie schon vom 1-m-Brett (Rang 22) - klar. Somloi hat nach einem gelungenen zweiten Sprung zwischenzeitlich mit elf Punkten Rückstand Chancen aufs Semifinale, die schlechten Sprünge vier und fünf machen aber alle Chancen zunichte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen