Brandl krault ins Finale

Aufmacherbild

David Brandl qualifiziert sich beim Schwimm-Weltcup in Berlin über 400 m Kraul für das Finale am Samstagabend. Der 25-jährige Perger schwimmt in 3:48,46 Minuten die drittschnellste Zeit. Christian Scherübl verpasst als Zehnter (3:50,58) den Einzug in den Endlauf der besten Acht. Schnellster ist der Deutsche Paul Biedermann in 3:47,04. Jördis Steinegger schwimmt als Neunte über 200 m Rücken ebenso am Finale vorbei wie Martin Spitzer mit den Rängen elf (100 m Lagen) und zwölf (50 m Delfin).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen