Rogan in London knapp geschlagen

Aufmacherbild
 

Markus Rogan schwimmt bei den offenen britischen Meisterschaften im Londoner Aquatic Centre nur knapp am Sieg über 200 m Lagen vorbei. Der Wiener bleibt am Mittwoch in 2:00,07 Minuten um eine Zehntelsekunde unter dem Olympia-Limit und hinter dem deutschen Sieger Markus Deibler. Dinko Jukic belegt in 2:03,75 Minuten Rang sieben. Über 200 m Rücken wird Sebastian Stoss in 2:05,15 Minuten Siebenter. Jukic und Martin Spitzer starten am Donnerstag noch über 100 m Delfin.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen