Vier Top-10-Plätze für den OSV

Aufmacherbild

Österreichs Schwimmer sorgen zum Auftakt des Schwimm-Weltcups in Dubai für vier Top-10-Platzierungen. Lisa Zaiser gelingt mit Rang sieben über 200 Meter Lagen (2:14,44 Minuten) das Highlight, zudem hat sie einen achten Platz über 200 Meter Kraul (2:02,89) zu Buche stehen. Jördis Steinegger wird über 200 Meter Rücken (2:15,81) ebenso Achte wie David Brandl über 400 Meter Kraul (4:00,81). Erfolgreichste Athletin ist Katinka Hosszu (UNG) mit zwei Siegen und einem zweiten Platz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen