Markus Rogan gewinnt EM-Bronze

Aufmacherbild
 

Markus Rogan gewinnt in Debrecen seine 13. Medaille bei Langbahn-Europameisterschaften. Der Wiener schwimmt im Finale über 200 m Lagen in 1:59,39 Minuten auf den dritten Platz. Der Sieg geht an den ungarischen Top-Favoriten Laszlo Cseh (1:56,66), der sich vor dem Briten James Goddard (1:57,84) durchsetzt. Rogan bleibt 35 Hundertstel vor dem viertplatzierten Gal Nevo aus Israel. Dinko Jukic erreicht über 200 m Delfin das Finale und Lisa Zaiser wird über 200 m Lagen Zehnte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen