Jukic verfehlt Finale, 8. Brandl

Aufmacherbild

David Brandl kommt in seinem ersten Finale bei einem Großereignis nicht über den achten Platz hinaus. Im Endlauf über 800 m Freistil der Langbahn-EM in Debrecen verbessert sich der Perger gegenüber seiner Vorlauf-Zeit auf 8:03,28 Minuten. Gold geht an Gergo Kis (HUN), der nach 7:49,46 anschlägt. Dinko Jukic verpasst indes den Einzug in das Finale über 100 m Delfin. Der Vierte über 200 m verfehlt in 52,91 Sekunden den Aufstieg um 26 Hundertstel und belegt Rang elf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen