Delfin-"Blech" für Dinko Jukic

Aufmacherbild

Um gerade einmal fünf Hundertstel schrammt Dinko Jukic bei der Langbahn-EM in Debrecen an einer Medaille über 200 m Delfin vorbei. Der 23-Jährige schlägt im Endlauf in 1:56,53 Minuten als Vierter an. Der Sieg geht erneut an Ungarns Schwimm-Star Laszlo Cseh (1:54,95) vor Bence Biczo (HUN/1:55,85) und Ioannis Drymonakos (GRE). Birgit Koschischek verpasst über 100 m Delfin in 59,70 Sekunden sowohl das Finale, als auch das angestrebte Olympia-Limit. Die 25-Jährige belegt Platz zehn.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen