Rogan schwimmt ins EM-Finale

Aufmacherbild

Österreichs Schwimmer dürfen sich am zweiten Tag der Langbahn-EM in Debrecen über den ersten Final-Einzug freuen. Für diesen ist Markus Rogan über 200 m Lagen verantwortlich. Der 30-Jährige, der nach dem Vorlauf am Vormittag über Müdigkeit klagt, qualifiziert sich in 2:00,58 Minuten als Semifinal-Vierter für den Endlauf am Mittwoch (18:17 Uhr). Birgit Koschischek verfehlt an ihrem 25. Geburtstag über 100 m Freistil in 56,04 Sekunden als 14. den Sprung ins Finale der besten Acht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen