Positive Signale für Dinko Jukic

Aufmacherbild

Dinko Jukic könnte schon bald in das Projekt Rio zurückkehren. Nach seinen bei den kroatischen Meisterschaften geschwommenen Zeiten stehen die Chancen dafür gut, wie Chef-Koordinator Peter Schröcksnadel im Rahmen einer Pressekonferenz durchblicken lässt. "Dinko schwimmt wieder sehr gut. Er muss seine Leistung bestätigen, die Tür steht offen", meint der Tiroler. Vergangenen Herbst war der 26-jährige Wiener, der in London Olympia-Vierter wurde, aus dem Sportförder-Programm rausgefallen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen