SC Austria bleibt ausgeschlossen

Aufmacherbild
 

Ein fünfköpfiges Verbandsgericht lehnt die Berufung des SC Austria Wien gegen seinen Ausschluss aus dem OSV und die Beantragung einer Einstweiligen Verfügung am Montag mit 4:1 Stimmen ab. Der Rechtsstreit zwischen dem SC Austria, Klub von Dinko Jukic, und dem österreichischen Verband wird wohl ab Sommer vor einem ordentlichen Gericht fortgesetzt. Austria Wien wurde am 25. Jänner wegen eines seit 2009 angehäuften Rückstands an Mitgliedgebühren von knapp 13.000 Euro vom OSV ausgeschlossen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen