Rogan übernimmt OSV-Funktion

Aufmacherbild
 

Markus Rogan soll dem österreichischen Schwimmverband aus der Krise helfen. Der ehemalige Weltmeister soll ab sofort sowohl den Funktionären als auch den Athleten beratend zur Seite stehen. Bei einer Pressekonferenz am Samstag meint der 33-Jährige: "Wir stecken tief in der Scheiße, aber das ist auch eine fantastische Chance. Jetzt kann es nur noch bergauf gehen." Auch OSV-Vizepräsident Peter Rothbauer freut sich auf die Zusammenarbeit mit Rogan: "Er ist ein Türöffner und hat Renommee."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen