Rogan an den Augen operiert

Aufmacherbild

Markus Rogan unterzog sich in den USA einer Laser-Operation an den Augen. Der 29-jährige Schwimm-Star ließ damit seine Kurzsichtigkeit behandeln. "Ich wollte die Laser-OP schon lang und bei einem der weltführenden Augenspezialisten machen, nur hatte ich nie genug Geld dafür", erklärt Rogan, der sich mittlerweile wieder in Österreich aufhält. Der Kurzbahn-Europarekordler tritt nächste Woche von Freitag bis Sonntag in der Wiener Neustädter Aqua Nova beim Ströck-Qualifying an.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen