Qualle stoppt Rekordversuch

Aufmacherbild

Extremschwimmerin Chloë McCardel muss ihren Rekordversuch aufgeben. Die Australierin wollte als erste Schwimmerin die 166 Kilometer lange Strecke zwischen Kuba und Florida ohne Hai-Käfig zurücklegen, wurde aber von einer Qualle gestoppt. "Chloë hat einen lähmenden Quallenstich erlitten, der es ihr unmöglich machte, weiterzuschwimmen", postet das Team von McCardel auf ihrer Facebook-Seite. "Sie ist auf dem Weg nach Key West. Wenn sie dort ankommt, werden wir weitere Einzelheiten bekanntgeben."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen