16-Jährige schwimmt WM-Limit

Aufmacherbild

Erfreuliche Nachrichten aus dem heimischen Schwimmlager: Die erst seit kurzem 16-jährige Caroline Pilhatsch unterbietet das Limit für die Langbahn-Weltmeisterschaften in Kazan (24. Juli bis 9. August). Die Steirerin wird beim Swim-Cup in Eindhoven im Endlauf über 50 m Rücken Zweite. Mit einer Zeit von 28,73 Sekunden bleibt Pilhatsch eine Hundertstel-Sekunde unter der geforderten Norm sowie nur eine Hundertstel über dem österreichischen Rekord von Fabienne Nadarajah aus dem Jahr 2009.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen