Phelps äußert sich zu Comeback

Aufmacherbild
 

Rekord-Olympiasieger Michael Phelps äußert sich am Rande der Schwimm-WM in Barcelona zu den anhaltenden Gerüchten um ein Comeback bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio. "Ich weiß nicht, was in der Zukunft passiert. Ich weiß ja nicht einmal, was morgen ist", erklärt der 28-Jährige vage. "Wir haben 2013. Derzeit ist nichts geplant", schließt er ein Comeback zumindest nicht mehr ganz so vehement aus. Im Vorjahr hatte der US-Amerikaner betont, sein Rücktritt sei unabänderlich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen