Rätsel um Phelps und Lochte

Aufmacherbild

Michael Phelps und sein Konkurrent Ryan Lochte geben eine Woche vor den US-Trials weiter Rätsel auf. Dass der 14-fache Olympiasieger alle seine sieben gemeldeten Einzelstrecken schwimmt, scheint ebenso unwahrscheinlich wie die von Lochte angegebenen elf Starts. Vor allem weil Phelps nach seinem Olympiasieg 2008 ankündigte, "nie mehr" die 400 m Lagen zu schwimmen, wird mit Spannung erwartet, ob es zum ersten Aufeinandertreffen der beiden Superstars über diese Distanz kommen wird.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen