Phelps fühlte sich zu dick

Aufmacherbild

Wie jetzt bekannt wird, kehrte Michael Phelps aus Sorge um die eigene Figur im letzten Jahr in das Schwimm-Training zurück. "Das meiste, was ich hatte, waren 102 kg und in London war ich mit 85 kg an den Start gegangen. Das Gewicht habe ich verdammt schnell zugelegt", erklärt der 28-Jährige, dass wieder "in Form" zu kommen, seine primäre Motivation war. Ab Donnerstag wird der Rekord-Olympiasieger beim Grand Prix in Arizona über 100m Delfin auf den Startsockel zurückkehren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen