Brandl krault zu weiterem Rang 2

Aufmacherbild
 

David Brandl sorgt zum Abschluss des Langbahn-Weltcups in Peking für einen weiteren zweiten Platz. Der Perger schlägt über 1.500m Kraul in 15:44,08 Minuten an und sichert sich damit neuerlich 1.000 Dollar Preisgeld. Über 200m Kraul zieht der 28-Jährige als Vorlauf-Schnellster in den Endlauf ein, in dem 1:49,80 nur zu Rang vier reichen. Lisa Zaiser wird sowohl über 400m Kraul (4:22,67), als auch über 200m Brust (2:34,17) Sechste. Für Singapur am Wochenende haben keine OSV-Starter genannt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen