OSV strebt Zulassungsrevision an

Aufmacherbild
 

Obwohl auch die zweite Instanz den Ausschluss des SC Austria, dem Ex-Klub von Dinko Jukic, für nichtig erklärte und eine ordentliche Revision beim OGH aufgrund des geringen Streitwerts (5.000 bis 30.000 Euro) nicht möglich ist, strebt der heimische Schwimm-Verband (OSV) nun eine sogenannte Zulassungsrevision an. Dabei wird dem Oberlandesgericht eine Revisionsschrift vorgelegt. Diese zweite Instanz entscheidet infolge, ob die Sache letztlich vom OGH behandelt werden muss.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen