OSV: Ströck-Vertrag gefälscht

Aufmacherbild
 

Der Österreichische Schwimm-Verband könnte einen Sponsor-Vertrag mit der Bäckerei Ströck gefälscht haben. Laut einer Abmachung mit der im OSV lange Zeit versteckt laufenden Pool GmbH werden von 2009 bis 2012 insgesamt 1,05 Mio. Euro von Ströck überwiesen. Die Unterschrift des Bäckerei-Inhabers Gerhard Ströck auf dieser Sponsor-Vereinbarung unterscheidet sich jedoch von anderen. "Ich kann mich nicht entsinnen, jemals eine solche Vereinbarung unterschrieben zu haben", sagt Ströck zu "News".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen