Jukic-Klub bleibt ausgeschlossen

Aufmacherbild
 

Die Einigung zwischen Schwimm-Verband und Dinko Jukic hat keine Auswirkungen auf die Auseinandersetzungen zwischen OSV und SC Austria Wien sowie OSV und Salzburger Landes-Verband. In beiden Fällen wird der Rechtsstreit nicht eingestellt. Im August hatte Anwalt Thomas Krankl die Aufhebung des Jukic-Vereins geklagt. Der Olympia-Vierte müsste demnach künftig unter einem anderen Klub starten. Der Ausschluss des LSV Salzburg wurde für rechtswidrig erklärt. Der OSV geht jedoch in Berufung.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen