OSV-Aufgebot für Kurzbahn-WM fix

Aufmacherbild

Lisa Zaiser führt das neunköpfige Aufgebot des österreichischen Schwimm-Verbandes bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften vom 3. bis 7. Dezember in Doha an. Jördis Steinegger, Lena Kreundl, David Brandl, Jakub Maly, Felix Auböck, Birgit Koschischek, Claudia Hufnagl und Sebastian Steffan vervollständigen das Team. Dinko Jukic verzichtet auf einen WM-Start. "Es wäre super, wenn Lisa das Finale schafft. Wir sehen auch gute Chancen mit der Staffel", so Verbands-Vizepräsident Peter Rothbauer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen