Vier OSV-Schwimmer im Finale

Aufmacherbild

Österreichs Schwimm-Asse können am zweiten Tag des Mare-Nostrum-Meetings in Barcelona mit vier Final-Platzierungen aufwarten. Für die beste sorgt Birgit Koschischek, die als Sechste über 100m Kraul in 55,76 Sekunden das WM-Limit für Kazan um 43 Hundertstel verpasst. Jörids Steinegger (2:13,91 Minuten über 200m Rücken) und Lisa Zaiser (2:14,78 über 200m Lagen) werden jeweils Siebte. Desiree Felner landet über 50m Rücken in 29,26 Sekunden auf Rang acht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen