Maly verzichtet auf EM-Start

Aufmacherbild

Jakub Maly wird die österreichischen Farben nicht bei der Kurzbahn-EM vom 12. bis 15. Dezember in Herning vertreten. Der 21-Jährige, der seinen Lebensmittelpunkt in die USA verlegt hat und nur auf Kurzbesuch in Österreich weilte, muss sich dem universitären Alltag stellen. "Ich konnte nur wegen der Thanksgiving-Feiern in den USA herkommen. Jetzt warten aber zwei große Prüfungen auf mich", so Maly, der das Training in den USA im Vergleich zu Österreich als "dynamischer" bezeichnet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen