Maly schwimmt EM-Limit

Aufmacherbild
 

Nach Christian Scherübl qualifiziert sich mit Jakub Maly ein zweiter Österreicher für die Kurzbahn-EM im Dezember in Dänemark. Maly schwimmt am Mittwoch beim Weltcup-Auftakt in Eindhoven über 400 m Lagen in 4:09,23 Minuten auf Platz sieben. Damit verbessert er seine persönliche Bestzeit um 95 Hundertstel Sekunden. Am Vormittag hatte der 19-jährige Scherübl über 400 m Kraul in 3:46,20 Minuten unter 25 Startern Rang elf belegt und war 4,7 Sekunden unter dem geforderten Limit geblieben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen