Langbahn-EM wird verlegt

Aufmacherbild

Die diesjährigen Langbahn-Europameisterschaften der Schwimmer (16. bis 27. Mai) werden kurzfristig von Antwerpen nach Debrecen verlegt. Grund sind Finanzierungsprobleme. Den Belgiern fehlen über 400.000 Euro. Die Idee, die Titelkämpfe im Londoner Olympia-Becken auszutragen, wurde wenig später verworfen. Debrecen hat im Veranstalten von Schwimm-Europameisterschaften bereits Erfahrung, 2007 fand die Kurzbahn-EM in der ungarischen Stadt statt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen