Lochte schwimmt Weltrekord

Aufmacherbild

US-Schwimmstar Ryan Lochte setzt bei der Kurzbahn-WM in Istanbul ein weiteres Ausrufezeichen. Der 28-Jährige holt sich über 200 Meter Lagen in der neuen Weltrekordzeit von 1:49,63 Minuten vor dem Japaner Daiya Seto (1:52,80) und Laszlo Cseh (1:52,89) aus Ungarn Gold. Über 50 Meter Kraul gewinnt Vladimir Morozov (RUS) in 20,55 Sekunden überraschend vor Florent Manaudou (FRA) und Anthony Ervin (USA). Paul Biedermann (GER/400 m Kraul) und Daniel Gyurta (HUN/200m Brust) holen ebenso Gold.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen