Zaiser und Kreundl im Semifinale

Aufmacherbild
 

Bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Doha haben sich am Donnerstag über 100 m Lagen sowohl Lisa Zaiser als auch Lena Kreundl für das Halbfinale qualifiziert. Die EM-Dritte Zaiser schwimmt mit 1:00,12 Minuten die zwölftbeste Zeit der Vorläufe, Kreundl positioniert sich in persönlicher Bestzeit von 1:00,41 auf Rang 15. Jakub Maly fehlen über 400 m Lagen 44 Hunderstel für die Finalteilnahme. Der 22-Jährige wird in 4:07,91 Zwölfter und verbessert seine persönliche Bestzeit um 9 Hunderstel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen