Koschischek im EM-Semifinale

Aufmacherbild
 

Birgit Koschischek übersteht zum Auftakt der Kurzbahn-EM im dänischen Herning als einzige OSV-Schwimmerin ihren Vorlauf. Die 26-Jährige wird über 100m Kraul in 54,06 Sekunden 14. Den gleichen Rang belegt Lisa Zaiser über 200m Lagen. In 2:10,84 verfehlt sie das Finale der besten Acht um 1,46 Sekunden. Ebenfalls in die Top-20 schaffen es Christian Scherübl (19.) und David Brandl (20.) über 400m Kraul. Persönliche Bestzeiten gelingen Brandl (56. über 50m Kraul), Lena Kreundl (24. über 50m Brust).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen