Koschischek im EM-Semifinale

Aufmacherbild

Birgit Koschischek übersteht zum Auftakt der Kurzbahn-EM im dänischen Herning als einzige OSV-Schwimmerin ihren Vorlauf. Die 26-Jährige wird über 100m Kraul in 54,06 Sekunden 14. Den gleichen Rang belegt Lisa Zaiser über 200m Lagen. In 2:10,84 verfehlt sie das Finale der besten Acht um 1,46 Sekunden. Ebenfalls in die Top-20 schaffen es Christian Scherübl (19.) und David Brandl (20.) über 400m Kraul. Persönliche Bestzeiten gelingen Brandl (56. über 50m Kraul), Lena Kreundl (24. über 50m Brust).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen