Koschischek im EM-Semifinale out

Aufmacherbild
 

Der Endlauf über 100m Kraul der Kurzbahn-Europameisterschaften im dänischen Herning bleibt für Birgit Koschischek wie erwartet außer Reichweite. Die 26-Jährige kommt nicht über Endrang 18 hinaus. In 54,23 Sekunden bleibt Koschischek über ihrer Zeit aus dem Vorlauf (54,06). Auf den Aufstieg in das Finale der besten Zehn fehlen ihr 67 Hundertstel. Die Schnellste der Halbfinal-Läufe ist die Britin Francesca Halsall, die in 52,32 Sekunden anschlägt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen