Auböck wieder unter dem WM-Limit

Aufmacherbild
 

Schwimmer Felix Auböck sorgt auch am zweiten Tag der ATUS Graz Trophy in Graz-Eggenberg für ein WM-Limit. Der in Berlin trainierende 18-Jährige bleibt bei seinem Sieg über 400m Kraul in 3:50,62 Minuten rund eineinhalb Sekunden unter der vom OSV geforderten Norm. Jördis Steinegger stellt als 3. über 100m Rücken in 1:02,56 einen österreichischen Rekord auf. Für die WM in Kazan benötigt die 32-Jährige jedoch 1:01,56. Mit der ASV-Linz-Staffel gelingt ihr über 4x100m Lagen eine weitere Ö-Bestmarke.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen