Letzte Chance für Dinko Jukic

Aufmacherbild
 

Die interimistische Nachfolgerin von Schwimmverbands-Präsident Christian Meidlinger, Birgit Fürnkranz-Maglock, erklärt gegenüber LAOLA1, dass Ende August ein runder Tisch mit Dinko Jukic geplant ist, um in den Streitigkeiten einen Kompromiss zu finden. Auch Schröcksnadel, Sportminister Klug und Rogan sollen anwesend sein. "Das ist die letzte Chance für Jukic", so Fürnkranz-Maglock. Laut dem Athleten seien Klug und Schröcksnadel aber informiert, dass er bis 15. September nicht im Land ist.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen