Schweinzer 14. über 5 Kilometer

Aufmacherbild

Gemischte Gefühle für Matthias Schweinzer nach dem Auftakt bei der Schwimm-EM in Berlin. Der 23-jährige Open-Water-Athlet landet über fünf Kilometer auf der Regatta-Strecke Grünau in 56:10 Minuten auf dem 14. Rang, womit er sein bestes EM-Ergebnis von vor zwei Jahren in Piombino (ITA) einstellt. Gold geht in der deutschen Hauptstadt an Daniel Fogg (GBR/53:41) vor Rob Muffels (GER/54:01) und Thomas Lurz (GER/54:02). Am Donnerstag um 10 Uhr geht Schweinzer über die 10km-Distanz an den Start.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen