Drei Weltrekorde auf Kurzbahn

Aufmacherbild

Zum Auftakt des Kurzbahn-Weltcups in Eindhoven hat es drei Weltrekorde gegeben. Katinka Hosszu (USA) verbessert im Vorlauf über 200 m Lagen den vier Jahre alten Weltrekord von Julia Smit (USA) um 0,21 Sek. auf 2:04,39 Minuten. Ranomi Kromowidjojo (NED) schwimmt über 50 m Kraul in 23,24 um 1/100 schneller als Merleen Veldhuis (NED) 2008. Chad Le Clos (RSA) unterbietet über 200 m Delfin in 1:49,04 die alte Bestmarke um 7/100. Fabio Scozzoli (ITA) schwimmt über 50 m Brust in 25,88 Europarekord.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen