OSV-Trio schafft WM-Limit

Aufmacherbild
 

Lisa Zaiser schlägt beim Weltcup in Doha über 100 m Lagen nach 1:00,12 Minuten an und sorgt nicht nur für einen neuen OSV-Rekord sondern erbringt auch das WM-Limit. Ähnlich erfolgreich ist die erst 16-jährige Lena Kreundl die über die 100 m Kraul als Dritte aufs Podest schwimmt und mit 53,93 Sekunden ebenfalls das WM-Ticket sichert. Jördis Steinegger sichert sich den Startplatz über 400 m Lagen. Mit 4:38,40 Minuten wird sie Fünfte, während Katinka Hosszu (HUN) Weltrekord (4:20,83 ) schwimmt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen