Blaha-Sieg mit Punkterekord

Aufmacherbild
 

Wasserspringer Constantin Blaha gewinnt am Wochenende beim "Diving Cup" in Eindhoven den 1-m-Bewerb mit einem persönlichen Rekord von 423,95 Punkten. In der Konkurrenz vom 3-Meter-Brett belegt der Wiener Rang zwei und zeigt als erster Österreicher einen "Viereinhalb vorwärts". Landsmann Fabian Brandl belegt jeweils den dritten Platz. Für Blaha geht es zurück in die USA, wo er sich auf den Auftakt der World Series am dritten und vierten März-Wochenende in Peking und Dubai vorbereitet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen