Phelps verliert Prestigeduell

Aufmacherbild
 

Michael Phelps muss sich beim Kurzbahn-Weltcup in Moskau über 200 m Kraul mit Platz zwei begnügen. Der deutsche Weltrekordhalter Paul Biedermann lässt in 1:43,15 Minuten den 14-fachen Olympiasieger aus den USA um 16/100 Sekunden hinter sich. Damit verbessert Biedermann seine erst am Sonntag aufgestellte Jahresweltbestleistung um 29/100. Für den 25-Jährigen ist es die dritte JWBL binnen vier Tagen. Am Dienstag ist der Weltmeister zu einem ungefährdeten Sieg über 400 m Kraul geschwommen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen