Der neue Hecht im Teich

Aufmacherbild
 

Christian Meidlinger - Der neue Hecht im Teich

Aufmacherbild
 

Als die Erfolgswelle im österreichischen Schwimmsport 2001 in Fukuoka mit zweimal WM-Silber ins Rollen gekommen ist, wurde auch indirekt die Initialzündung für die Schwimm-Funktionärskarriere des neuen OSV-Präsidenten Christian Meidlinger gesetzt.

Sein damals achtjähriger Sohn Dominic hatte Markus Rogan im Fernsehen zu Platz zwei schwimmen gesehen, besonders beeindruckt hat ihn aber der erst 16-jährige US-Superstar Michael Phelps.

So sportlich wollte er auch einmal aussehen.

Erste Mitarbeit im Klub

Seither schwimmt der mittlerweile 19-jährige beim ASV Wien und hat durch die Liebe zu seinem Sport dafür gesorgt, dass auch seine Eltern dabei hängengeblieben sind.

Mutter Karin arbeitete bei dem Klub von Jahr zu Jahr mehr mit, wurde schließlich Sektionsleiterin und fungiert seit 2010 als ASV-Wien-Obfrau.

Ihr Ehemann erklomm die Karriereleiter etwas schneller, seine erste Funktion im Schwimmwesen war ab Juni 2010 gleich die des Präsidenten im Wiener Landesverband (WLSV).

Jukic bleibt Thema

Eine Parallele zu Meidlingers am Samstag durchgeführter Übernahme des OSV-Präsidentenposten ist, dass wie diesmal Paul Schauer auch sein damaliger Vorgänger Bernhard Holzer nach achtjähriger Tätigkeit zurückgetreten war.

Auch der hatte davor mit der Familie Jukic kein leichtes Spiel, wie zuletzt Schauer.

Meidlinger ist sich nach der mit klarer Mehrheit gewonnenen Wahl bewusst, dass das Thema auch ihn beschäftigen wird: "Wir werden mal schauen, was da für Wellen auf uns zukommen."

Kein Medaillen-Versprechen

Abseits der zu erwartenden Querelen rund um die voraussichtlichen Klagen gegen die Jukic-Sperre zeigte sich der 48-Jährige unmittelbar nach seinem Antreten bemüht, das OSV-Boot rasch auf Kurs zu bringen.

"Ich kann keine Medaillen versprechen", sagte der Wiener am Samstag nach Ende der mehr als achtstündigen Sitzung des OSV-Verbandstages in der Linzer Voestalpine Stahlwelt.

"Aber ich werde versuchen, den OSV wieder zu positiven Schlagzeilen zu bringen."

Verbandshandwerk schon kennengelernt

Meidlinger sieht sich in seiner neuen Funktion eher als OSV-Aushängeschild und -Kommunikator.

"Meine Türen stehen immer offen. Ich habe als Präsident des Wiener Landesverbandes bisher viele Gespräche geführt, und das werde ich auch als OSV-Präsident tun."

Für die tägliche Arbeit im OSV rechnet er mit seinem Team. Erst am Donnerstag war Meidlinger mit der möglichen Kandidatur konfrontiert worden, trotzdem brachte er noch ein paar eigene Personalwünsche auf seiner Wahlliste unter.

Aus der Hüfte geschossen

Meidlinger hat neben dem demnächst ins Heeressportzentrum eintretenden Sohn Dominic mit Nicole auch eine 30-jährige Tochter.

Normal zieht er seine Familie vor der Übernahme neuer Posten zurate, diesmal hat das die Kürze der Zeit aber zumindest seinem Sohn gegenüber unmöglich gemacht.

Der erfuhr am Samstagvormittag aus den Medien von der Kandidatur seines Vaters nur Stunden später in Linz, als seine Eltern schon auf dem Weg von Wien in Oberösterreichs Landeshauptstadt waren.

Mehr Plantschen, weniger Schwimmen

Nach den turbulenten drei Tagen plante Meidlinger für (den heutigen) Sonntag einen kleinen Ausflug mit dem Motorrad - eines seiner Hobbys, zu denen er noch Skifahren zählt.

Dem Schwimmen geht der Abgeordnete zum Wiener Land- bzw. Gemeinderat eher nur im warmen Meer nach.

Viel Zeit für seine Freizeitgestaltung dürfte dem Vorsitzenden der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten ob der Fülle seiner beruflichen und ehrenamtlichen Tätigkeiten ohnehin nicht bleiben.

Seine Laufbahn

Der am 9. Oktober 1963 geborene Meidlinger begann seine berufliche Laufbahn 1979 mit einer Lehre bei den Wiener Verkehrsbetrieben, sein erlernter Beruf ist Elektromechaniker für Schwachstrom.

Seine politische Karriere startete er 1981 als Jugendvorsitzender der Verkehrsbetriebe, vier Jahre später übernahm er diese Funktion bei der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten.

Dort arbeitete er sich schließlich bis zum Vorsitzenden hinauf, als der er seit Mai 2007 im Amt ist.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen