3 ÖRV-Boote in WM-Hoffnungsläufe

Aufmacherbild

Österreichs Leichtgewichts-Vierer (Alexander Chernikov/Florian Berg/Joschka Hellmeier/Matthias Taborsky), der als Aspirant auf einen Olympia-Quotenplatz gilt, verpasst bei der Ruder-WM auf dem Lac d'Aiguebelette (FRA) den direkten Einzug in das Halbfinale. Als Dritter in seinem Vorlauf muss der Vierer ebenso in den Hoffnungslauf wie der LG-Zweier (5.) mit Dominik Sigl und Markus Lemp sowie der Doppelzweier (6.) mit Lisa Farthofer und Birgit Pühringer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen