Fünf ÖRV-Boote im EM-Finale

Aufmacherbild

Österreichs Ruderer lassen bei der EM in Sevilla mit fünf Finaleinzügen aufhorchen. Nach Michaela Taupe-Traer, die sich mit einem Vorlaufsieg am Freitag direkt qualifizierte, ziehen am Samstag über den Umweg der Halbfinals bzw. Hoffnungsläufe nach. Der Doppelzweier mit Sieber/Sieber (Leichgewicht) sowie Franek/Obrecht, der LG-Vierer ohne mit Berg/Hellmeier/Sigl/Chernikov und der schwere Einer mit Magdalena Lobnig kämpfen am Sonntag um Medaillen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen