Taupe rudert ins WM-Halbfinale

Aufmacherbild
 

Michaela Taupe-Traer schafft zum Auftakt der Ruder-WM in Chungju (Südkorea) mit einem Vorlauf-Sieg den direkten Einzug ins Halbfinale. Die Kärntnerin distanziert im Leichtgewichts-Einer die Konkurrenz und lässt Ruth Walczak (GBR) sowie die Deutsche Wiebke Hein klar hinter sich. Bernhard - der kurzzeitig ein Ruder verliert - und Paul Sieber erreichen im leichten Doppelzweier hinter den Booten aus der Schweiz und Norwegen den 3. Rang und kämpfen nun am Dienstag im Hoffnungslauf um den Aufstieg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen