Sieber-Brüder im Halbfinale

Aufmacherbild

Bernhard und Paul Sieber haben bei der Ruder-WM in Südkorea ihr Minimalziel erreicht und ziehen ins Halbfinale ein. Die beiden Neffen von Surf-Olympiasieger Christoph Sieber belegen im Leichtgewichts-Doppelzweier auf der Regattastrecke in Chungju im Hoffnungslauf hinter einem griechischen Duo den zweiten Platz, der für die Runde der letzten zwölf reicht. Am Mittwoch kämpft der Leichtgewichts-Vierer mit Alexander Chernikov, Dominik Sigl, Florian Berg und Joschka Hellmeier um den Aufstieg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen