Lobnig im Ruder-WM-Viertelfinale

Aufmacherbild
 

Bei der Ruder-Weltmeisterschaft in Amsterdam (NL) erreicht Magdalena Lobnig im Ruder-Einer das Viertelfinale. Die 24-jährige Kärtnerin feiert in ihrem Lauf einen Start-Ziel-Sieg und steigt als insgesamt Siebentschnellste auf. Bernhard Sieber/ Paul Sieber stehen mit ihrem Leichtgewichts-Doppelzweier als Vorlaufs-Vierte ebenfalls im Viertelfinale. Der Leichtgewichts-Doppelzweier Sara Lambing/ Stefanie Borzacchini werden in ihrem Vorlauf Dritte und müssen in den Hoffnungslauf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen